Sie sind hier: Australien Reisen » Rundreisen Australien » Studienreisen Australien » Die Große Australienreise
Große Studienreise Australien

Australien ist ein faszinierender Kontinent und das ideale Ziel für eine abwechslungsreiche Studienreise. Sie besuchen die Metropolen Perth, Sydney und Adelaide, genießen die faszinierende Unterwasserwelt am Great Barrier Riff und erkunden das rote Zentrum mit Alice Springs und dem Ayers Rock.

 Die Große Australienreise

Australien Studienreise - die Große Australienreise 28 Tage. So weit, so gut! Auf dieser Rundreise erkunden wir in vier Wochen ausführlich das Sehnsuchtsland auf der anderen Seite der Erde. Damit die lange Anreise nicht stresst, stoppen wir in Dubai und erleben die Übermorgenstadt kompakt bei einer Tour der Superlative.

» Die Große Australienreise - Studienreise Australien «
Reise-Nr. 1150

In Australien angekommen, erwarten uns viele Facetten: Metropolen wie Sydney, Melbourne oder Perth, rote Wüsten im Outback und kunterbunte Unterwasserwelten, dann wieder grüne Tropenfülle und - nur bei dieser Reise - die Insel Tasmanien, ein Naturparadies mit unberührten Landschaften und der saubersten Luft der Welt. Wie die Australier sonst mit dem Umwelt- und Klimaschutz umgehen, erfahren Sie unterwegs von Ihrem Reiseleiter.

Höhepunkte der Reise nach Australien

Unsere ausführlichste und beliebteste Studienreise nach Australien. Die Höhepunkte dieser Rundreise nach Australien: Perth, die Pinnacles im Nambung-Nationalpark, Ayers Rock, Alice Springs, das Great Barrier Reef, Tasmanien, Sydney und die Blue Mountains. Entspannte Anreise durch einen Stopp in Dubai. Auf Wunsch mit Tagesausflug auf der Great Ocean Road. Stilvolles Abendessen in einem Drehrestaurant in Sydney und Barbecue im Kewarra Beach Resort. Gelegenheit zu drei Wanderungen. Langstreckenflüge mit Emirates, meist mit Airbus A380. Termin 7.12. mit Silvesterdinner in der Hafenstadt Fremantle und einem stilvollen Outback-Abendessen beim Ayers Rock.

Die Reiseroute

» Der Reiseverlauf «
Der Reiseverlauf

Ihr Reiseerlebnis im Detail

  • 1. Tag: Flug nach Dubai
    Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und nachmittags Flug mit Emirates von Frankfurt, München, Düsseldorf, Hamburg, Wien, Zürich oder Genf nach Dubai (nonstop, Flugdauer ca. 6 Std.). Ankunft am späten Abend (Ortszeit) und Transfer zum Hotel.
  • 2. Tag: Dubai, das Übermorgenland
    Erst mal ankommen, ausschlafen und in Ruhe frühstücken, dann begrüßt Sie Ihr Reiseleiter und nimmt Sie mit auf eine Tour der Superlative: von The Palm, der größten künstlichen Insel der Welt, bis zum luxuriösesten Hotel, dem Burj al-Arab (Außenbesichtigung). Nach einer Bootsfahrt auf dem Creek schauen wir ehrfürchtig hinauf zum Burj Khalifa. Wer möchte, kann auf eigene Faust auf das höchste Gebäude der Welt fahren, um den grandiosen Ausblick auf die Megacity zu genießen. Dann bleibt noch Zeit für einen Einkaufsbummel durch die gigantischen Shoppingmalls. Oder lieber ausruhen? Das Hotelzimmer ist bis zum Transfer zum Flughafen für Sie gebucht. Nachts Nonstop-Flug mit Emirates, in der Regel im Airbus A380, von Dubai nach Perth (Flugdauer ca. 10,5 Std.).
  • 3. Tag: Willkommen in Australien!
    Nachmittags Ankunft in Perth und Fahrt in die stimmungsvolle Hafenvorstadt Fremantle an der Mündung des Swan River. 30 km. Drei Übernachtungen in Fremantle.
  • 4. Tag: Mit dem Boot nach Perth
    Vormittags erkunden wir die Gassen von Fremantle und entdecken die koloniale Vergangenheit der Hafenstadt. Dann fahren wir mit einem Ausflugsboot auf dem Swan River nach Perth und spazieren dort durch Downtown. Im Kings Park können wir uns an der exotischen Pflanzenwelt Westaustraliens erfreuen. Wer mag, kann auf einem Tree Top Walk durch die Baumkronen der Eukalyptusbäume laufen. Busstrecke 40 km. Das Abendessen genießen wir in einem landestypischen Restaurant am Hafen von Fremantle.
    Es muss nicht immer unser Programm sein. Ihr Reiseleiter hat immer wieder Alternativen für Sie parat. Heute lieber Insel statt Fremantle und Perth? Fahren Sie doch mit der Fähre von Fremantle nach Rottnest Island! Das autofreie Inselparadies lädt ein zum Schnorcheln, Wandern und Radeln.
  • 5. Tag: Das Naturwunder der Pinnacles
    Vorhang auf für eine überwältigende Naturkulisse. Wir durchqueren endloses Buschland und bestaunen im Nambung-Nationalpark die Pinnacles - Tausende von bizarren Steinsäulen, die aus dem Sand „wachsen“. Nach einem Picknick spazieren wir über den naturbelassenen Strand. Fahrtstrecke 520 km auf gut ausgebauten Straßen. Zurück in Fremantle können Sie sich in der Brauereikneipe Little Creatures mit den Aussies beim Feierabendbier zuprosten.
  • 6. Tag: Flug ins Outback
    In nur zweieinhalb Stunden fliegen wir von der Westküste nach Alice Springs ins trockene Herz Australiens. Nach der Ankunft am Nachmittag bleibt noch Zeit für einen Sprung in den Hotelpool. Zwei Übernachtungen in Alice Springs.
  • 7. Tag: Rund um Alice Springs
    In den kühlen Vormittagsstunden erkunden wir die Schlucht der Simpsons Gap im MacDonnell-Ranges-Nationalpark und halten Ausschau nach Schwarzfußkängurus. Im Desert Park sehen wir anschließend, wie die Wüstenpflanzen und -tiere in dieser wasserarmen Wildnis überleben können. Am Nachmittag besuchen wir eine echte Outback-Ikone: In der School of the Air erklären uns Lehrer, wie die Farmkinder über Hunderte von Kilometern per Internet unterrichtet werden. Im Freilichtmuseum der Telegrafenstation tauchen wir schließlich in die Pionierzeit der weißen Outback-Besiedelung ein.
  • 8. Tag: Roter Fels in Sicht - Ayers Rock
    Frühaufsteher können heute mit einem Heißluftballon in den Sonnenaufgang schweben (ca. 240 €). Auf der Fahrt durch die rote Halbwüste sprechen wir dann über die faszinierende Kultur und die "gestohlene Generation" der Aborigines. 2008 entschuldigte sich die Regierung offiziell für begangenes Unrecht - genügt das für eine gemeinsame Zukunft? Zum Finale des Tages erwartet uns der Ayers Rock (Uluru). Der heilige Berg der Aborigines wandelt sich im Sonnenuntergang zum Zauberberg und wechselt von Minute zu Minute die Farbe. 500 km auf gut ausgebauten Straßen. Zwei Übernachtungen in der Nähe des Ayers Rock.
  • 9. Tag: Ayers Rock und Kata Tjuta
    Wann ist der Ayers Rock erhabener, bei Sonnenuntergang oder bei Sonnenaufgang? Wer mag, steht früh auf und spürt die morgendliche Frische des Outbacks auf der Haut! Gemeinsam entdecken wir vormittags Felsformationen, die von den Mythen und Traumpfaden der Aborigines erzählen. Im Kulturzentrum der Ureinwohner vertiefen wir das Gesehene. Am Nachmittag erkunden wir die Felsformation der Kata Tjuta (Olgas) bei einer kurzen Wanderung (1 Std., leicht, ↑ 50 m ↓ 50 m).
    Möchten Sie in dieser mythischen Landschaft wandern? Dann verzichten Sie am Vormittag auf das Kulturzentrum und die Felsformationen und umrunden Sie den Ayers Rock auf dem Base Walk auf eigene Faust! Der wundersame Weg um den heiligen Berg dauert gut drei Stunden (leicht bis mittel) und bringt Sie Schritt für Schritt den Mythen der Aborigines näher.
  • 10. Tag: Flug in die Tropen
    Vormittags können Sie sich im Hotelpool erfrischen oder auf den Märkten Ihres Resorts auf Souvenirsuche gehen. Am Nachmittag tauschen wir dann Wüste gegen feuchte Tropen, das Flugziel heißt Cairns. Kurze Busfahrt in unser komfortables, naturnahes Strandresort bei Palm Cove. Vier Übernachtungen.
  • 11. Tag: Das Great Barrier Reef
    Während der Fahrt die beeindruckende Küste entlang nach Port Douglas berichtet Ihr Reiseleiter über die Gefährdung des Great Barrier Reef und die ergriffenen Schutzmaßnahmen. Auf der Katamaranfahrt zum UNESCO-Naturerbe lassen wir uns dann die Meeresbrise um die Nase wehen. Auf dem Riff erwartet uns eine faszinierende Unterwasserwelt. Erkunden Sie schnorchelnd, schwimmend oder trockenen Fußes in einem Semi-Sub-Boot die bunte Welt unter Wasser! Ein Mittagsbuffet an Bord rundet den Tag angenehm ab. Busstrecke 100 km.
  • 12. Tag: Ausflug in den Regenwald
    Im Tjapukai Aboriginal Cultural Park kommen wir der großartigen Kultur der Ureinwohner wieder ein wenig näher. In der Gondel schweben wir dann über das Blätterdach des Regenwaldes in das einstige Hippiedorf Kuranda. Freie Zeit: Die Schmetterlingsfarm, der Zoo, Märkte und hippe Boutiquen - Kuranda bietet für jeden etwas. Mit einer nostalgischen Eisenbahn fahren wir später in den bequemen Sitzen der Gold-Class durch den Bergwald und viele Tunnel zurück an die Küste.
    Steht Ihnen heute der Sinn nach Aktivität und Wasser? Dann verzichten Sie auf das Tagesprogramm und schließen Sie sich in Cairns einer englischsprachig geführten Tour nach Fitzroy Island an! Vormittags geht es drei Stunden mit dem Kajak zu den schönsten Stellen der Trauminsel. Am Nachmittag können Sie schwimmen oder mit Schnorchel und Taucherbrille die farbige Unterwasserwelt erkunden.
  • 13. Tag: Freizeit und Barbecue
    Heute bestimmen Sie das Programm. Zum Shoppen nach Cairns? Oder einfach nur am Hotelpool entspannen oder am Strand spazieren gehen? Liebhaber des Regenwaldes können Ausflüge in den Daintree-Nationalpark (UNESCO-Naturerbe) buchen. Abends treffen wir uns dann für unser stimmungsvolles Barbecue in der tropischen Abendstimmung - ein perfekter Abschluss des Tages!
  • 14. Tag: Flug nach Melbourne
    Mittags Flug nach Melbourne. Die Lifestyle-Metropole ist für viele eine der lebenswertesten Städte der Welt. Wer mag, kann am Ufer des Yarra River spazieren und sich am Federation Square gleich ins Stadtgetümmel stürzen. Drei Übernachtungen in Melbourne in einem zentral gelegenen Hotel.
  • 15. Tag: Melbourne - Metropole mit Herz
    Auf der Rundfahrt spüren wir das europäische Flair der Stadt: weite Alleen, großzügige Parks und das Arts Center Melbourne. Auf dem Queen Victoria Market mischen wir uns zwischen die einkaufenden Großstädter, sehen von außen das Tennismekka der Rod Laver Arena und spazieren anschließend durch die Royal Botanic Gardens. Danach bleibt Zeit für einen Stadtbummel oder für eine Fahrt mit dem Taxi in den Strandvorort St. Kilda. Hier finden Sie schöne Fischrestaurants und können mit etwas Glück Pinguine aus nächster Nähe beobachten.
  • 16. Tag: Freizeit in Melbourne oder Great Ocean Road
    Heute können Sie den ganzen Tag nach Lust und Laune gestalten und Melbourne auf eigene Faust erkunden. Oder begleiten Sie Ihren Reiseleiter auf einen langen und spannenden Tagesausflug auf der Great Ocean Road (100 €, bei Abreise am 7.12. bereits im Reisepreis eingeschlossen)! Auf einer der schönsten Küstenstraßen der Welt erwarten uns schroffe Klippen, feine Sandstrände, duftende Eukalyptuswälder und spektakuläre Felsformationen wie die Twelve Apostels im Port-Campbell-Nationalpark. 600 km auf gut ausgebauten Straßen.
  • 17. Tag: Auf nach Tasmanien!
    Mittags Flug nach Launceston auf "Tassie". So wird Tasmanien liebevoll von den Australiern genannt. Unser erstes Ziel: der Cradle-Mountain-Nationalpark (UNESCO-Naturerbe). 140 km. Zwei Übernachtungen in einer schönen Lodge inmitten herrlicher Natur.
  • 18. Tag: Cradle Mountain - Wildlife vor der Hoteltür
    Spektakuläre Gipfel, schroffe Schluchten, türkisblaue Seen und wilde Moore: Der Cradle Mountain ist der vielfältigste Nationalpark der Insel. Vormittags brechen wir zu einer Wanderung (2,5 Std., mittel, ↑ 150 m ↓ 150 m) durch eines der schönsten Wandergebiete Australiens auf. Am Nachmittag können Sie auf eigene Faust nach Herzenslust wandern. Oder lieber Wellness in der Lodge? Am frühen Abend etwas ganz Besonderes: Vor dem Hotel spüren wir Kängurus und Possums auf.
  • 19. Tag: Nach Hobart
    Im Bonorong Wildlife Park stürzen wir uns noch mal voll ins australische Tierleben und diskutieren mit einem Ranger über die Besonderheiten auf der Insel - der Tasmanische Teufel lässt grüßen! Bei einem Rundgang durch die Altstadt der liebenswerten Inselhauptstadt Hobart treffen wir auf reiches Kolonialerbe und freundlich-relaxte Einwohner. Das jugendliche Flair und die quirlige Atmosphäre am Hafen wirken ansteckend. 350 km. Zwei Übernachtungen in Hobart direkt am Hafen.
  • 20. Tag: Gefängnisruinen Port Arthur
    Back to the roots! Zurück zu den Anfängen Australiens als Strafgefangenenkolonie führt uns die Visite in der einstigen Strafsiedlung Port Arthur (UNESCO-Kulturerbe). 200 km. Kontrast: Auf dem Rückweg werfen wir einen Blick auf die moderne Architektur des MONA, eines der spektakulärsten Kunstmuseen der Welt. Wer mag, kann am freien Nachmittag gleich hierbleiben, sich die spektakuläre Kunstsammlung ansehen und später mit der Fähre zurück nach Hobart fahren. Oder verbringen Sie die freie Zeit in Hobart und spazieren Sie durch den botanischen Garten und zum Hafen!
    Statt Port Arthur zu besichtigen, möchten Sie den heutigen Tag lieber aktiv verbringen? Vor den Toren von Hobart beginnt das Wandergebiet am Mt. Wellington. Zum Gipfel (1270 m) führen zahlreiche Wanderwege. Belohnt werden Sie mit einem grandiosen Ausblick!
  • 21. Tag: In die Blue Mountains
    Vormittags Flug nach Sydney. Von dort geht es mit dem Bus in die Blue Mountains (UNESCO-Naturerbe). 110 km. Vom Echo Point bestaunen wir im Abendlicht die Felsformation Three Sisters. Zwei Übernachtungen in den Blue Mountains.
  • 22. Tag: Natur erleben in den Blauen Bergen
    Mit der steilsten Standseilbahn der Welt fahren wir vormittags hinab in eine Schlucht und erfreuen uns dort bei einem ausgedehnten Spaziergang an der subtropischen Botanik. Aus den Tiefen des Dschungels geht es mit einer Gondel wieder der Sonne entgegen. Der Nachmittag bleibt frei. Wer Lust hat, wandert (3 Std., leicht bis mittel, ↑ 200 m ↓ 200 m) mit dem Reiseleiter zwischen den duftenden Eukalyptusbäumen im Blue Mountains Nationalpark. Oder wie wäre es mit einem Bad im Hotelpool?
  • 23. Tag: Nach Sydney
    Vormittags Fahrt nach Sydney. 120 km. Dort angekommen, erblicken wir bei einem Rundgang durch das historische Viertel The Rocks das beleuchtete Opernhaus. In einem der Pubs können Sie später bei einem Glas Bier mit den Sydneysidern über Rugby, Fußball oder die hohen Immobilienpreise der Stadt plaudern. Vier Übernachtungen in einem zentral gelegenen Luxushotel in Sydney.
  • 24. Tag: Sydney - rund um das Opernhaus
    Vormittags spazieren wir durch den botanischen Garten und entdecken Tropenpflanzen aus aller Welt. Anschließend blicken wir bei einer Führung hinter die Kulissen des berühmten Opernhauses (UNESCO-Kulturerbe). Koloniales Flair und historische Gebäude aus der Gründerzeit Sydneys erwarten uns bei unserem Spaziergang auf der Macquarie Street. Wenn möglich, schauen wir auch in das Parlament, wo die Politik des Bundesstaates New South Wales gemacht wird. Danach macht jeder, was er will: Möchten Sie Ihr Urlaubshochgefühl noch steigern? Dann erklimmen Sie doch die berühmte Harbour Bridge (ab ca. 180 €)!
    Möchten Sie heute eigene Wege gehen und Sydney lieber aus der Sattelperspektive erkunden? Es gibt halbtägige, englischsprachig geführte Radtouren am Vor- und am Nachmittag, sodass Sie entweder auf die Führung durch die Oper oder den Kolonialspaziergang verzichten müssen. Die Touren führen zumeist durch Parkanlagen, an Uferwegen entlang oder durch kleine Nebenstraßen.
  • 25. Tag: Sydney - Bilder einer Weltstadt
    Stadtrundfahrt durch eine der schönsten Städte der Welt. Erste Station ist Manly Beach, wo wir einen Rettungsschwimmer in seinem "Büro" am Strand treffen. Ob er tatsächlich einen Traumjob hat, diskutieren wir beim Morning Tea. Von den Klippen rund um die Hafeneinfahrt haben wir dann einen tollen Blick auf den Pazifik. Zurück in der City, erwarten uns auf dem Aussichtsturm weitere spektakuläre Aussichten. Wer mag, kann den Tag in Darling Harbour ausklingen lassen, z.B. mit einem Besuch im Aquarium.
  • 26. Tag: Sydney mit allen Sinnen
    Nach den Highlights der letzten beiden Tage machen Sie heute einfach, was Sie wollen. Nehmen Sie die Fähre nach Taronga in den Zoo, fahren Sie mit dem Stadtbus zum Bondi Beach oder schauen Sie sich moderne Kunst in der Art Gallery of New South Wales an! Eine andere Alternative: Besuchen Sie das Museum der Harbour Bridge - der Ausblick von der Spitze des Brückenpfeilers ist inklusive! Ausblicke der anderen Art genießen wir dann gemeinsam bei unserem Abendessen in einem Drehrestaurant, wo uns die beleuchtete Metropole majestätisch zu Füßen liegt.
  • 27. Tag: Goodbye, Australia!
    Vormittags bleibt Zeit für Sydney. Wie wäre es mit Shoppen im Queen Victoria Building oder einem zweiten Frühstück auf dem Fischmarkt? Bei einer Hafenrundfahrt durch den riesigen Naturhafen erwarten uns dann nochmals spektakuläre Perspektiven. Dann heißt es Abschiednehmen von Australien und Ihrem Reiseleiter. Abends Flug mit Emirates von Sydney nach Dubai (nonstop, in der Regel mit Airbus A380, Flugdauer ca. 14,5 Std.).
  • 28. Tag: Zurück in der Heimat
    Morgens Ankunft in Dubai und Weiterflug nach Europa (nonstop, Flugdauer ca. 6 Std.).
Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Umfangreiche Leistungen inklusive

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Emirates von Frankfurt oder München nach Dubai und zurück von Sydney; weitere Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage oder hier - nach Auswahl der Fluganreise - aktuell auf Verfügbarkeit sowie Preis geprüft
  • Linienflug (Economy) mit Emirates von Dubai nach Perth
  • Inlandsflüge (Economy) mit Qantas lt. Reiseverlauf
  • Flug- / Sicherheitsgebühren (ca. 195,- €)
  • Transfers / Ausflüge / Rundreise in bequemen Reisebussen (Klimaanlage)
  • 25 Übernachtungen mit Frühstück, Hotels mit Klimaanlage und Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Speziell qualifizierte Reiseleiter
  • Örtliche Führer
  • Zimmer am 2. Tag bis zur Fahrt zum Flughafen
  • Abendessen in einem Hafenrestaurant in Fremantle am 4. Tag, Barbecue im Kewarra Beach Resort am 13. Tag und Abschiedsessen in einem Drehrestaurant in Sydney am 26. Tag Bei Reisebeginn am 7.12. Silvesterdinner und ein stilvolles Abendessen am Ayers Rock
  • Ein Picknick
  • Bootsfahrten auf dem Creek in Dubai und dem Swan River in Perth
  • Bootsausflug zum Great Barrier Reef mit Mittagsbuffet (ca. 130,- €)
  • Hafenrundfahrt in Sydney
  • Ausflug nach Kuranda mit einer Gondelbahn und einer historischen Eisenbahn (Gold-Class)
  • Seilbahn- und Gondelfahrt in den Blue Mountains
  • Eintrittsgelder (ca. 170,- €)
  • Visabeantragung
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften, das Platzangebot ist begrenzt. Kerosinpreisänderungen vorbehalten.

Ihre Hotels in Dubai und Australien

Ort / Nächte / Hotel / Kategorie
Dubai / 2 / Hilton Dubai Creek *****
Fremantle / 3 / Esplanade Fremantle ****
Alice Springs / 2 / Doubletree by Hilton ****
Ayers Rock / 2 / Desert Gardens ****
Kewarra / 4 / Kewarra Beach Resort *****
Melbourne / 3 / Novotel on Collins ****
Cradle Mount. / 2 / Cradle Mountain Lodge ****
Hobart / 2 / The Old Woolstore ****
Blue Mountains / 2 / Fairmont MGallery ****
Sydney / 4 / Amora Jamison *****

Individuelle Verlängerung

Bei dieser Reise haben Sie die Möglichkeit Ihren Aufenthalt nach dem angegebenen Reiseprogramm noch einige Tage zu verlängern. Gerne beraten wir Sie.

Ort / Hotel / Kategorie
Dubai / Park Regis / ****(*)
Dubai / The Oberoi / *****
Sydney / Amora Jamison / *****

Sicher & Gesund

Wenn Sie sich für diese Reise entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin.

Reisepass erforderlich. Das Visum für Australien beantragt der Reiseveranstalter. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Gesund & munter: Das sollten Sie generell sein, wenn Sie eine Reise antreten. Wir empfehlen, sich rechtzeitig über Infektions- und Impfschutz sowie andere Prophylaxemaßnahmen zu informieren und ggf. auch ärztlichen Rat zu Thromboserisiken bei Langstreckenflügen und anderen Gesundheitsrisiken einzuholen. Allgemeine Informationen erhalten Sie insbesondere bei den Gesundheitsämtern, bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern, reisemedizinischen Informationsdiensten oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Wichtiger Hinweis

Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl bis zum 21. Tag vor Reisebeginn.

Baden in Nord-Queensland

Von Oktober bis Mai ist an den Stränden in ganz Nord-Queensland mit Feuerquallen zu rechnen. Es handelt sich um giftige Würfelquallen, die sogenannten "Box Jellyfish". Die Berührung mit diesen Quallen bzw. ihren meterlangen Tentakeln kann schwere gesundheitliche Schäden verursachen.

Baden in Strandnähe ist daher in diesem Zeitraum nur in speziell mit Netzen abgesicherten Abschnitten möglich. Dies betrifft alle Strände bei Cairns, Palm Cove und Port Douglas. Am Great Barrier Reef ist Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen ganzjährig möglich.

Reisetermine 2017 / 2018 und Ab-Preise pro Person in €

TIPP: Alleinreisenden bieten wir die Option "halbes Doppelzimmer": preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem / einer anderen Mitreisenden zu teilen. Gerne beraten wir Sie.

» Termine und Perise «
Termine und Perise

Copyright by Studiosus



Anfrage zu diesem Australien Reiseangebot

Hier können Sie uns eine Anfrage zu diesem Reiseangebot senden. Diese Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos. Je mehr Informationen Sie uns geben, um so detaillierter können wir auf Ihre Reisewünsche eingehen. Vielen Dank.


Die mit einem "*" gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
 
  
Anrede
 Frau   Herr 
Name   
Straße   
PLZ   
Ort   
Land   
Telefon   
Mobil   
Telefax   
E-Mail *   
  
Rückruf
 Bitte für ein Beratungsgespräch zurückrufen. 
Reise-Daten  Bitte die gewünschten Reisedaten eingeben. 
Anreisetag  (Datum) 
Abreisetag  (Datum) 
Dauer (Wochen)
 1 Woche   2 Wochen   3 Wochen 
 4 Wochen   länger 
Dauer (Tage)   
Gewünschter Abflughafen  (z.B. Frankfurt) 
alternativ  (z.B. München) 
Reisende  Bitte geben Sie die Anzahl der Reisenden ein. 
(ges.)      Erwachsene        Kinder     
  
Wünsche / Fragen
Newsletter
 Kostenlosen Newsletter abonnieren 
       


Alle Daten werden von uns selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Seite drucken Druckversion         zum Seitenanfang Seitenanfang
Quick-Select
Australien Specials

Rundreisen Australien. Camper-Reisen mit Frühbucher-Rabatt, aktuelle Highlights und vieles mehr.

Last-Minute & mehr: Reisen nach Australien, Camper mit Frühbucher-Rabatt, aktuelle Highlights und vieles mehr...

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Travel Office Gunzenhausen
Australien-Spezialist
Susanne Stafflinger
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

Reisestudio Krebs
Australien-Spezialist
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel: (06053) 7069877
Fax: (06053) 7069878

Günstige Unterkünfte

Hotels, Motels, Backpacker und Bed & Breakfast ...

Reiseversicherung

Preiswerte Reise-Rücktritts- und Krankenversicherung online abschließen ...

Reiseführer

Reiseliteratur

Reiseführer und Bücher jetzt schon ab 4,95 €




Reisestudio Krebs
Hippegasse 5
63636 Brachttal
Tel.: (0 60 53) 7 06 98 77

Travel Office Gunzenhausen
Zum Gänssteg 2
91735 Muhr am See
Tel.: (0 98 31) 8 82 44 10

» Kontakt per E-Mail
 
» Sitemap
» Reisegutschein
» Reiseveranstalter

» Unser Team
» Feedback
» Links
» FAQ
» AGB
» Impressum

Besuchen Sie uns bei FacebookBesuchen Sie uns bei Google+Besuchen Sie uns bei twitter

Reiseziele: Reisen Südafrika | Reisen Neuseeland | Reisen USA | Reisen Kanada | Reisen Japan | Reisen Asien | Reisen Südamerika | Weltreisen
 
Reisen Urlaub Australien Flug Mietwagen Wohnmobil Australienreisen Reisen nach Australien Rundreisen Individuelle Rundreisen Camper - www.australia-today.comAustralia Rundreisen